POL-PDMY: Sachbeschädigung an PKW durch Feuer

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeidirektion Mayen

Mayen (ots)

In der Nacht vom 29.03 – 30.03.2024 wurde an einem geparkten PKW in der Straße “Im Hombrich” in Mayen, der rechte Außenspiegel augenscheinlich mutwillig in Brand gesetzt.
Der Außenspiegel brannte komplett ab. Ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Fahrzeug fand glücklicherweise nicht stand.
An dem PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Ebenfalls wurde der Polizei Mayen in der selben Nacht gegen 03:00 Uhr, ein Vollbrand eines PKW am Brückentor in Mayen gemeldet.
Hier brannte der PKW vollständig aus. Die Brandursache in diesem Fall ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geklärt.

Beide Örtlichkeiten trennen lediglich ca. 100 Meter voneinander.
Ob bei den beiden Bränden ein Zusammenhang besteht, wird Gegenstand weiterer Ermittlungen sein.

Personen die sachdienliche Angaben und/oder verdächtige Wahrnehmungen zu den Vorfällen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Mayen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
Polizeiinspektion Mayen
Pressestelle
POK Bohr

Telefon: 02651-801-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*