POL-PDWIL: Unbekannter löst Radmuttern an einem Fahrzeug

Polizeidirektion Wittlich

Enkirch (ots)

Im Zeitraum vom 29.07.2022, 19:30 bis 30.07.2022, 14:00 Uhr wurde an einem in der Sponheimer Straße in Enkirch geparkten Fahrzeug die Radkappe des linken Vorderrads entfernt, um anschließend die Radmuttern zu lösen. Der Fahrzeughalter bemerkte dies erst während der Fahrt, weil sein Fahrzeug immer unruhiger wurde.

Ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizei in Zell unter der Telefonnummer 06542-98670.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell (Mosel)
Tel.: 06542 98670

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*