POL-PDWO: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Polizeidirektion Worms

Worms / L 523 (ots)

Am heutigen Samstag, dem 18.06.2022, gegen 15:00 Uhr befährt ein 36-Jähriger aus Grünstadt gemeinsam mit vier weiteren Insassen (darunter drei Kinder) mit seinem Pkw die L 523 aus Worms kommend in Fahrtrichtung B9/Ludwigshafen. Gleichzeitig kommt ihm eine schwangere 31-Jährige aus Worms mit ihrem Pkw, der zudem mit einer weiteren schwangeren 20-jährigen Beifahrerin besetzt ist, entgegen. Die Fahrerin biegt nach links ab und missachtet hierbei den Vorrang des entgegenkommenden Fahrzeugs. Dadurch kollidieren beide Pkw und werden derart beschädigt, dass sie schließlich abgeschleppt werden müssen. Durch den Zusammenstoß wird die schwangere Beifahrerin des unfallverursachenden Pkw leichtverletzt. Die beiden Föten der Schwangeren bleiben glücklicherweise unverletzt. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs sowie ein 8-jähriges Kind werden ebenfalls leichtverletzt. Alle am Verkehrsunfall beteiligten Personen werden vorsorglich durch mehrere Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Für die Dauer der Erstversorgung der Verletzten und der Unfallaufnahme wird der Verkehr abgeleitet, zu größeren Beeinträchtigungen kommt es hierdurch nicht. Zusätzlich ist die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen und zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms
Pressestelle

Telefon: 06241 852-2040
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*