POL-PDWO: Zeugenaufruf nach Raub | Presseportal

Polizeidirektion Worms

Worms (ots)

Am Samstag, den 18.06.2022, kam es gegen 03:30 Uhr im Bereich der Schönauer Straße in Worms zu einem Raubüberfall zum Nachteil eines 21-jährigen Wormsers.

Der 21-jährige Geschädigte befand sich zum genannten Zeitpunkt fußläufig in der Schönauer Straße in Worms, als er von bislang vier unbekannten männlichen Personen angegriffen wurde. Im Rahmen der Auseinandersetzung schubsten die unbekannten Täter ihn auf den Boden. Hierbei schlugen und traten sie weiterhin auf ihn ein.

Im Nachhinein stellte er fest, dass ihm während der körperlichen Auseinandersetzung sein Mobiltelefon sowie sein Geldbeutel entwendet wurden.
Daraufhin entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 06241-8520 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Worms
Pressestelle

Telefon: 06241 852-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*