POL-PIAZ: Unfall mit zwei verletzten Personen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Alzey

Alzey (ots)

Freitag, 29.03.2024, gegen 16:19 Uhr:

Am gestrigen Nachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der L409 zwischen Alzey und Erbes-Büdesheim, auf Höhe des dortigen Mitfahrerparkplatzes Erbes-Büdesheim.
Demnach wollte ein 28-Jähriger aus Niedersachen mit seinem Audi vom Mitfahrerparkplatz auf die Landstraße auffahren. Hierbei übersah er den aus Richtung Alzey kommenden, bevorrechtigten 27-jährigen Wendelsheimer mit dessen BMW, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Beide Fahrzeugführer wurden hierbei leicht verletzt. Der Fahrer des Audis kam mit leichten Verletzungen ins Alzeyer Krankenhaus, während der BMW-Fahrer vor Ort medizinisch behandelt werden konnte. Die drei Mitfahrer im Audi und der Beifahrer im BMW blieben glücklicherweise unverletzt. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 27.000EUR.
Der aus Richtung Erbes-Büdesheim kommende Verkehr musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung für etwa drei Stunden an der Kreuzung nach Alzey-Weinheim abgeleitet werden.

Gegen den Fahrzeugführer des Audis wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey
Telefon: 06731/911-0
E-Mail: pialzey@polizei.rlp.de
http://ots.de/zDvT9r

Original-Content von: Polizeiinspektion Alzey, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*