POL-PPRP: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt, Pkw-Fahrerin flüchtet

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen-Oggersheim (ots)

Am 16.06.2022, gegen 17:14 Uhr ereignete sich auf der K3, Ludwigshafen-Oggersheim, Auffahrt zur A650 in Fahrtrichtung Mannheim ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde einem 26-jährigen Motorradfahrer durch einen Pkw die Vorfahrt genommen und kam zu Sturz. Hierbei verletzte er sich schwer und kam in ein Krankenhaus. Der/die Fahrzeugführer/in flüchtete mit dem unfallbeteiligten Fahrzeug, einem silberner Mercedes, A-Klasse, älteres Modell, unerkannt von der Unfallörtlichkeit auf die A650.
Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Tel. 0621-9632222 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
i.A. Martina Centmaier, PVD
Telefon: 0621-65821100
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*