POL-PPRP: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen-Rheingönheim (ots)

Aufgrund von Betriebsstoffen auf der Fahrbahn kam es am Sonntagmorgen, 31.03.2024, um 09:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr der Meckenheimer Straße und Wöllnerstraße, 67067 Ludwigshafen am Rhein bei dem sich der Fahrer eines Kleinkraftrads leicht verletzte.
In Folge der durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer verlorenen Betriebsstoffe kam es seitens des 32-jährigen Kleinkraftradfahrer zu Traktionsverlust. Hierauf kam dieser an der Kreisverkehrsausfahrt nach Rheingönheim zu Fall und verletzte sich in Form von Schürfwunden und Prellmarken leicht. Die medizinische Versorgung erfolgte vor Ort durch den hinzugerufenen Rettungsdienst.
Am Kleinkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zum Verursacher des Betriebsmittelverlusts nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per Email piludwigshafen1@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Führungszentrale
Andreas Fingerle, PvD
Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*