POL-RBK: Overath – Zwei Ladenlokale bei Einbruch verwüstet

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Zwei Ladenlokale bei Einbruch verwüstet

Overath (ots)

Am Montagmorgen (02.08.) meldete ein Ladenlokalbesitzer einen Einbruch in seine beiden aneinander grenzenden Lokale in der Olper Straße.

Als er gegen 06:00 Uhr seinen Imbiss betrat, fand er diesen verwüstet vor. Das daran angrenzende Eiscafé, welches durch einen Glasanbau unmittelbar von innen zu erreichen ist, hatten die Einbrecher ebenfalls zerstört. In beiden Verkaufsräumen befanden sich zahlreiche Farbschmierereien an den Wänden. Aufgrund diverser Blutspuren auf dem Boden ist zudem davon aufzugehen, dass sich die Täter beim Einschlagen der Eistheke des Cafés verletzt hatten.

Ein Anwohner, dessen Wohnung sich über den Ladenlokalen befindet, gab gegenüber der Polizei an, dass er in der Nacht gegen 03:00 Uhr ungewöhnlichen Lackgeruch wahrgenommen hatte.

An der Seiteneingangstüre des Imbisses konnten die Polizeibeamten diverse Hebelmarken feststellen. Insgesamt wurde ein Gesamtschaden im unteren vierstelligen Bereich verursacht.

Gegen die unbekannten Täter wurde eine Strafanzeige geschrieben. Der Zentrale Erkennungsdienst wurde zwecks einer Spurensicherung hinzugezogen.

Die Polizei Rhein-Berg sucht nun nach Zeugen, die in der besagten Nacht zwischen 23 Uhr und 6 Uhr etwas Verdächtiges im Umfeld der Ladenlokale beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise zu der Tat werden unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen genommen. (st/ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*