POL-SO: Unfallflucht | Presseportal

Kreispolizeibehörde Soest

Werl (ots)

Erst drei Tage nach dem eigentlichen Unfall, erschien ein 37-jähriger Mann aus Werl bei der Polizei um den Vorfall zu melden. Der Mann war am vergangenen Freitag um 13:45 Uhr auf dem Salinenring in Richtung Hammer Straße unterwegs. Kurz vor der Einmündung des Lüenbrink wurde er von einem schwarzen Pkw überholt. Das Fahrzeug touchierte mit dem rechten Außenspiegel den Lenker des Fahrrads und der 37-jährige stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. Weitere Angaben zu dem flüchtigen Pkw konnte er nicht machen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 02922-91000. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*