POL-VDKO: Verkehrsunfall auf der BAB 48 mit drei beteiligten Fahrzeugen und sieben …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Verkehrsdirektion Koblenz

BAB 48, Polch (ots)

Am 11.02.2024 um 13:53 Uhr wurde der Polizeiautobahnstation Mendig ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen und mit mehreren verletzten Personen auf der BAB 48, Fahrtrichtung Trier, zwischen den Anschlussstellen Ochtendung und Polch gemeldet. Feuerwehr, Rettungsdienst, sowie ein Rettungshubschrauber befanden sich vor Ort. Zwecks Landung des Hubschraubers war die Richtungsfahrbahn Trier für 45 Minuten voll gesperrt. Durch einen Auffahrunfall wurden insgesamt drei Fahrzeuge aufeinander geschoben. Insgesamt wurden sieben Personen leicht verletzt. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden.
Die Gesamtschadenshöhe dürfte im niedrigen fünfstelligen Bereich liegen.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
Pressestelle

Telefon: 02611033301
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*