POL-WAF: Warendorf – zwei Tatverdächtige nach versuchtem Ladendiebstahl festgenommen

Police Cop Emergency Symbol Law  - Fleimax / Pixabay
Fleimax / Pixabay

 

04.08.2021 – 01:13

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Am 03.08.2021, gegen 18:00 Uhr, beobachtete eine Angestellte eines Discounters an der Sassenberger Straße in Warendorf zwei Männer, die versuchten einen Schrank mit Zigarettenstangen unberechtigt zu öffnen. Als sie die Männer ansprach flüchteten diese und verließen das Geschäft ohne Diebesgut. Die Zeugin folgte ihnen zu Fuß bis in den Emsseepark nachdem sie die Polizei benachrichtigt hatte. Als die Polizei dort eintraf hatten sich die Männer versteckt. Sie konnten aber nach Hinzuziehung weiterer Polizeistreifen angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Da die beiden 33- und 36-jährigen polizeibekannten Essener einen festen Wohnsitz haben, mussten sie am späten Abend nach Durchführung der ersten polizeilichen Ermittlungen zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Sie werden sich jedoch zu einem späteren Zeitpunkt vor Gericht für ihre Tat verantworten müssen.

 

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*