POL-WES: Moers – Verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfallflucht – Zeugensuche

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Kreispolizeibehörde Wesel

Wesel (ots)

Am Freitag, den 02.03.2024, gegen 18.20 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Mann aus Moers mit seinem Fahrrad den Nordring und bog im weiteren Verlauf auf die Rheinberger Straße ab. Dort fuhr er auf dem Radweg, als er am Hinterrad von einem Pkw touchiert wurde und zu Fall kam. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unmittelbar fort, ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen. Der Radfahrer wurde durch den Sturz nicht unerheblich verletzt. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es möglicherweise um einen dunklen Citroen mit Weseler Städtekennung gehandelt haben. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dieser Verkehrsunfallflucht machen können werden gebeten sich bei der Polizei Moers (Tel.: 02841 1710) zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*