Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.12.2022 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Pfedelbach: Zigarettenautomat aufgebrochen

Unbekannte machten sich am Wochenende an einem Zigarettenautomaten in Pfedelbach zu schaffen. Der oder die Täter brachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag den Automaten in der Kitschfeldstraße auf und entwendeten Bargeld und Zigaretten in unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.

Öhringen: 14 Pkw zerkratzt

Vermutlich mit einem spitzen Gegenstand zerkratzte ein unbekannter Täter zwischen Freitag und Samstag mehrere Fahrzeuge in Öhringen. Sechs Fahrzeuge standen zwischen 0 Uhr am Freitag und 6.30 Uhr am Samstag in der Goppeltstraße, Acht weitere in der Konrad-Maisch-Straße. Die Höhe des Sachschadens ist aktuell noch unbekannt. Das Polizeirevier Öhringen sucht Zeugen, die Hinweise zum Verursacher oder den Sachbeschädigungen geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 zu melden.

Kupferzell: Hoher Sachschaden nach Unfall auf B19 – Zeugen gesucht

Drei Pkw kollidierten am Dienstagabend, 29. November, bei Kupferzell. Einer der drei flüchtete anschließend. Ein unbekannter Pkw-Lenker befuhr gegen 18 Uhr die B19 von Schwäbisch Hall in Richtung Kupferzell. Als er verkehrsbedingt an der Abzweigung zur Landessstraße 1036 anhalten musste, erkannte dies ein dahinterfahrender VW-Passt-Lenker noch rechtzeitig und stoppte ebenfalls sein Auto. Ein 19-jähriger BMW-Fahrer erkannte diese Situation wohl zu spät, fuhr auf den VW auf und schob diesen auf den unbekannten Pkw. An den beiden hinteren Pkws entstand Sachschaden von rund 13.000 Euro. Der vorausfahrende Pkw setzte seine Fahrt fort ohne sich bei den Beteiligten oder der Polizei zu melden. Zeugen, die Hinweise zu diesem Fahrer oder Pkw geben können oder den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 9400 beim Polizeirevier Künzelsau zu melden.

Öhringen: Einbruch in Fitnesstudio – Zeugen gesucht

Unbekannte verschafften sich in der Nacht auf Samstag unbemerkt Zutritt zu einem Fitnesstudio in Öhringen. Zwischen 0 Uhr und 10.30 Uhr begaben sich die Täter zu dem Gebäude im Verrenberger Weg und schlugen ein Fenster mit einem Gegenstand ein. Durch die eingeschlagene Fensterscheibe hindurch entwendeten sie die Kasse ohne die Räumlichkeiten zu betreten. Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09343 62130 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 4005 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*