Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.12.2022 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Lauda-Königshofen: Einbruch in Bäckerei – Zeugen gesucht

Unbekannte verschafften sich in der Nacht auf Sonntag unbemerkt Zutritt zu einer Bäckerei in Lauda-Königshofen. Zwischen 17 Uhr und 0 Uhr begaben sich die Täter zu dem Gebäude im Käppeleweg und hebelten ein Fenster gewaltsam auf. Im Inneren durchwühlten sie das Inventar und brachen unter anderem Schränke sowie Türen zu weiteren Räumen auf. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang noch unklar. Die Einbrecher verursachten jedoch mindestens 5.000 Euro Sachschaden. Der Polizeiposten Lauda hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch oder den Tätern machen können, sich unter der Telefonnummer 09343 62130 zu melden.

Wertheim: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Eine bislang unbekannte Person verursachte in der Nacht auf Sonntag, zwischen 20 Uhr und 0.40 Uhr, einen Verkehrsunfall in Wertheim und flüchtete im Anschluss. Der oder die Unbekannte touchierte mit einem Fahrzeug einen in der Carl-Wibel-Straße geparkten Pkw. Durch den Zusammenstoß entstand am Heck des Autos Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Das Polizeirevier Wertheim hat die Ermittlungen zur Unfallflucht aufgenommen und sucht nun Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben oder dazu Angaben machen können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09342 91890 zu melden.

Krautheim: Fahrzeug übersehen

Rund 18.000 Euro Sachschaden entstand am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße bei Krautheim. Gegen 18.45 Uhr befuhr eine 32-Jährige mit ihrem Audi A3 die Klepsauer Straße. Im Bereich der dortigen Reitanlage bog die Frau mit ihrem Gefährt nach links auf die Landesstraße 1025 ein. Hierbei übersah sich vermutlich die bevorrechtigte Mercedes C-Klasse eines 77-Jährigen. Die beiden Autos prallten im Einmündungsbereich zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand lediglich Sachschaden an beiden Pkw.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 4005 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*