Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.12.2022 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Lauda-Königshofen/Beckstein: Technischer Defekt löst Kellerbrand aus

Vermutlich ein technischer Defekt löste am Montagmittag einen Brand im Keller eines Wohnhauses in Beckstein aus. Das Feuer in der Straße „An der Leimgrube“ wurde den Rettungskräften gegen 12 Uhr gemeldet. Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass ein elektrisches Gerät im Keller des Gebäudes in Brand stand. Es kam zu einer erheblichen Rauchentwicklung. Das in dem Haus lebende Ehepaar hatte bereits selbstständig das Gebäude verlassen und wurde durch Sanitäter betreut. Der 67-jährige Mann wurde im Anschluss mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen 13.30 Uhr konnte der Brand schlussendlich gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 60.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1010
E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 4005 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*