Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.07.2022 mit Berichten …


Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Heilbronn: Versuchter Raub

Unbekannte sollen in der Nacht auf Mittwoch versucht haben einen 41-Jährigen in Heilbronn zu berauben. Der Mann befand sich gegen 3 Uhr im Parkhaus des Shoppinghauses auf der Allee. Dort wurde er von zwei circa 20 Jahre alten Männern angesprochen, die zu ihm sagten, dass er etwas verloren habe. Als er zu Boden schaute, schlug ihn einer der Männer und der 41-Jährige ging zu Boden. Dort wurde er getreten und die beiden Täter versuchten seinen Geldbeutel zu entwenden. Dies scheiterte wohl aufgrund seiner Gegenwehr. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 74790 beim Polizeirevier Heilbronn zu melden.

Gemmingen: Kind springt auf Fahrbahn – Unfall

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag bei Schwaigern sprang ein Kind auf die Fahrbahn und wurde von einem Bus erfasst. Der 12-Jährige befand sich gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters im Freizeitweg und spielte mit seinen Freunden. Hierbei sprang der Junge durch ein Gebüsch, das an die Fahrbahn grenzte. Ein dort in Richtung Schwaigener Straße fahrender Bus-Lenker versuchte noch zu bremsen, konnten den Zusammenstoß mit dem Kind jedoch nicht mehr vermeiden. Der 12-Jährige wurde zur Untersuchung ein Krankenhaus gebracht, wurde aber noch am selben Tag entlassen, da er keine Verletzungen erlitt. Am Bus entstand Sachschaden von rund 500 Euro. Das Polizeirevier Eppingen sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07262 60950 zu melden.

Weinsberg: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Ein Verletzter und rund 17.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Dienstagnachmittag in Weinsberg. Ein 44-Jähriger befuhr gegen 16.30 Uhr die Heilbronner Straße in Richtung Weinsberg mit seinem Motorrad hinter einem Opel Corsa. An der Einmündung zur B 39 überquerte eine Frau mit ihrem Pedelec ordnungsgemäß die Fahrbahn. Daher bremsten der Opel-Fahrer und ein davor fahrender Pkw ab. Dies übersah der 44-Jährige wohl und fuhr auf den Corsa auf. Hierdurch wurde er von seinem Motorrad geschleudert. Der Zweiradfahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Weinsberg: Kupferrohre entwendet

Unbekannte Täter stahlen in der Nacht auf Dienstag Kupfer in Weinsberg. Der oder die Täter demontierten rund zehn Meter Kupferrohre von einer Maschinenhalle im Gewann Hasenöhrle und verschwanden. Zeugenhinweise gehen unter der Telefonnummer 07134 9920 an das Polizeirevier Weinsberg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1013
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 3210 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*