Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.02.2024 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

POL-NOM: Diebstahl von Diesel-Kraftstoff aus 3 LKW

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Adelsheim: Jugendlicher bei Bahnunfall tödlich verletzt

Ein 15-Jähriger wurde am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr an der S-Bahn-Haltestelle Adelsheim-Nord von einer Bahn erfasst und verstarb an der Unfallstelle. Nach bisherigem Kenntnisstand rannte der Jugendliche wohl bei verschlossener Schranke am Bahnübergang auf die Gleise und wurde hierbei von einer Regionalbahn, die von Seckach in Richtung Osterburken unterwegs war und sich auf der Durchfahrt befand, erfasst. An der Haltestelle befanden sich mehrere Personen sowohl am Bahnsteig als auch in einer in Fahrtrichtung Zimmern stehenden Bahn. Die insgesamt rund 70 Personen wurden von Einsatzkräften betreut. Mehrere Kinder wurden im Anschluss an ihre Eltern übergeben. Die Ermittlungen zum Unfall dauern noch an. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst, mehrere Notfallseelsorger sowie die Bundes- und Landespolizei waren vor Ort. Auch das Notfallmanagement der deutschen Bahn wurde eingeschaltet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0) 7131 104-1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 5723 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*