Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.02.2024 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Walldürn: Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Würzburger Straße in Walldürn zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro entstand. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Würzburger Straße unterwegs und wollte auf die Bundesstraße 27 auffahren. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam er ins Schleudern und streifte im Gegenverkehr einen Lkw. Der oder die Unbekannte setzte seine oder ihre Fahrt im Anschluss fort, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern oder die Polizei zu informieren. Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen oder dem oder der unbekannten Lkw-Fahrer oder Fahrerin machen? Hinweise gehen unter der Telefonnummer 06281 9040 an das Polizeirevier Buchen.

Neckargerach: Einbruch in Bankfiliale – Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter oder Täterinnen brachen am Mittwochabend in das Gebäude einer Bankfiliale ein. Im Rahmen der bisherigen Ermittlungen konnte nachvollzogen werden, dass zwei Täter oder Täterinnen gegen 21:40 Uhr, durch das gewaltsame Öffnen eines Fensters, in die Räumlichkeiten in der Hauptstraße eindrangen. Hier wurden im Anschluss diverse Zimmer betreten und eine Türe aufgehebelt. Die Täter oder Täterinnen inspiziierten daraufhin den Raum und verließen anschließend nach kurzer Zeit das Bankgebäude durch das geöffnete Fenster. Nach bisherigen Ermittlungen wurde nichts entwedet. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise gehen unter der Telefonnummer 06274 928050 an den Polizeiposten Limbach.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0) 7131 104-1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 5723 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*