Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.01.2023 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

POL-HRO: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung vom 22.05.2022

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Bad Mergentheim /Dainbach: Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Bei einem Auffahrunfall bei Bad Mergentheim entstand am Mittwochabend hoher Sachschaden. Gegen 18.45 Uhr war ein 47-Jähriger mit seinem Porsche Cayenne auf der Landesstraße 579 unterwegs. An der Kreuzung zur Bundesstraße 292 übersah er vermutlich den vor ihm fahrenden Mercedes CLS eines 41-Jährigen und fuhr auf diesen auf. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von circa 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 4057 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*