Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.01.2023 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen: Vorfahrt missachtet – Hoher Sachschaden

Rund 12.000 Euro Sachschaden entstand am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Buchen. Gegen 15 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem 1er BMW die Henry-Dunant-Straße in Richtung der Landesstraße 582. Als der Mann mit seinem Wagen auf die Landesstraße einbog, übersah er vermutlich den vorfahrtsberechtigtenund bereits auf der Straße fahrenden Nissan Juke eines 48-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen. Durch die Kollision entstand an dem Nissan Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Walldürn: Fahrzeug überschlagen zwischen Hornbach und Rippberg

Nicht angepasste Geschwindigkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag zwischen Hornbach und Rippberg. Um 15 Uhr war ein 17-Jähriger mit einem Opel auf dem Gemeindeverbindungsweg unterwegs und geriet mit dem Wagen gegen den Bordstein der Straße. Dadurch kam das Auto ins Schleudern, nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Folge. Schlussendlich blieb der Pkw auf dem Dach liegen. Die beiden Insassen des Opels konnten sich selbstständig aus dem Gefährt befreien. Durch den Unfall wurden der 17-jährige Fahrer und sein 14-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Da der Jugendliche nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und das Auto eines Familienangehörigen unberechtigt gefahren hat, muss er sich neben dem Unfall auch für diese beiden Taten verantworten. Der Sachschaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 4058 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*