Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.01.2023 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen: Unfall mit einem Verletzten

Ein Verletzter und Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro sind das Resultat eines Unfalls am Sonntagmittag bei Buchen. Ein 18-Jähriger war gegen 12.30 Uhr mit seinem Audi auf der Bundesstraße 27 zwischen Waldhausen und Einbach unterwegs. Als der junge Mann nach links in Richtung Buchen abbog, übersah er vermutlich den VW eines 55-Jährigen der in Fahrtrichtung Mosbach unterwegs war und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß geriet der VW ins Schleudern und kam im Grünstreifen, rechts von der Fahrbahn, zum Stehen. Der VW-Fahrer wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Osterburken: Mit über einem Promille unterwegs

Durch seine unsichere Fahrweise fiel einer Polizeistreife am frühen Samstagmorgen ein 22-Jähriger mit seinem VW Passat in Osterburken auf. Der junge Mann fuhr gegen 3 Uhr mit seinem Auto in der Brückenstraße Schlangenlinien und geriet mehrfach in den Grünstreifen sowie auf die Gegenfahrbahn. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 22-Jährigen wahrnehmen. Daher wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser zeigte ein Ergebnis von über einem Promille. Aus diesem Grund musste der VW-Fahrer die Beamten in ein Krankenhaus begleiten, um dort eine Blutprobe abzugeben. Sein Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und verschlossen. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und der Führerschein des 22-Jährigen beschlagnahmt. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1013
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 4057 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*