Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.09.2022 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

POL-DA: Bensheim: ++Gemeinsame Erstmeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des ...

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Tauberbischofsheim: PKW beschädigt und geflüchtet – Die Polizei sucht Zeugen

Einen Schaden von 1.500 Euro verursachte eine unbekannte Person am Mittwoch in Tauberbischofsheim. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken zwischen 6 Uhr und 14.30 Uhr, auf einem Parkplatz eines Krankenhauses in der Albert-Schweizer-Straße, kollidierte der oder die Unbekannte mit seinem oder ihrem Fahrzeug mit einem geparkten Opel Adam. Anstatt zu warten, oder die Polizei zu rufen, fuhr die Person einfach davon. Wer hat den Unfall gesehen oder kann Angaben zu dem Unfallverursacher oder der Unfallverursacherin machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 810 entgegen.

Tauberbischofsheim: Pedelec-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 54-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße 512 bei Tauberbischofsheim. Der 81-jährige Fahrer eines Opel hatte, gegen 15 Uhr, den bevorrechtigten Radfahrer wohl beim Abbiegen von der B290 auf die L512 in Richtung Grünsfeld übersehen. Der Opel Insignia touchierte den Radfahrer woraufhin dieser stürzte und sich leicht verletzte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1010
E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 3454 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*