Versuchter Totschlag – 38-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

dennisweiland / Pixabay

Heilbronn (ots)

Neckarsulm-Amorbach: 38-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt.

Wegen versuchten Totschlags ermittelt aktuell die Heilbronner Kriminalpolizei. Am Montagmorgen war es kurz nach 6 Uhr auf einer Straße in Neckarsulm-Amorbach zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 38 und 47 Jahre alten Männern gekommen. Der Streit eskalierte und der Ältere stach mehrfach auf sein Opfer ein, welches lebensgefährlich verletzt wurde. Anwohner hatten zwischenzeitlich die Polizei verständigt. Diese traf wenig später ein und konnte den 47-Jährigen widerstandslos festnehmen. Der 38-Jährige sowie der Tatverdächtige, der bei der Auseinandersetzung ebenfalls verletzt wurde, wurden in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht bei keiner der Personen mehr. Die Kriminalpolizei Heilbronn versucht nun herauszufinden, was die Hintergründe des Streits waren. Der 47-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn einem Haftrichter vorgeführt. Dieser setzte den Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Vollzug.

Zeugen, die Angaben zu der Tat machen können oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Heilbronn, Telefon 07131 104-4444 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Notrufnummern Deutschland

Quelle: Wertheim24.de

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 3457 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*