Weinsberg: Beim Ausparken übersehen – Frau schwerverletzt

Heilbronn (ots)

Güglingen: Brand in Mehrfamilienhaus

Vermutlich in der Küche brach am Montagnachmittag in einem Dreifamilienhaus in Güglingen ein Feuer im Dachgeschoss aus. Die im Gebäude in der Sophienstraße befindlichen Personen wurden gegen 13.30 Uhr evakuiert und die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und löschen. Eine Person wurde leicht verletzt und von Rettungskräften versorgt. Es entstand Sachschaden von rund 200.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Heilbronn-Frankenbach: Zwei Container aufgebrochen

Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende gleich zweimal in Container in Heilbronn-Frankenbach ein. In der Würzburger Straße wurden zwischen Freitag 16 Uhr und Montag gegen 7.15 Uhr die beiden Container aufgebrochen und beschädigt. Die Täter verschafften sich hierdurch Zutritt zu Büroräumen, aus denen sie Elektrogeräte entwendeten und zu einem Container aus dem sie Süßwaren klauten. Der Schaden wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, die am Wochenende verdächtige Wahrnehmungen machen konnten oder Hinweise auf die Taten und Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 28330 beim Polizeiposten Heilbronn-Neckargartach zu melden.

Untergruppenbach: Zwei Motorradfahrer landen in Schutzplanke

Aus bisher unbekannten Gründen kam eine 23-Jährige am Sonntagnachmittag mit ihrem Motorrad auf die Gegenfahrbahn der Landesstraße 1111 bei Untergruppenbach. Dort kollidierte sie gegen 16.30 Uhr mit einem entgegenkommenden Mercedes, schlitterte an diesem entlang und kam in der Schutzplanke zum Stillstand. Sie wurde hierbei verletzt. Ein Kawasaki-Lenker, der hinter der 23-Jährigen fuhr, wich nach links aus, um eine Kollision mit der Verunfallten zu verhindern. Hierbei kollidierte dieser jedoch ebenfalls mit verringerter Geschwindigkeit mit der Schutzplanke. Es entstand an allen drei beteiligten Fahrzeugen Sachschaden von rund 9.000 Euro. Der Kawasaki-Lenker und der Mercedes-Fahrer blieben unverletzt.

Weinsberg: Beim Ausparken übersehen – Frau schwerverletzt

Zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einer 73-Jährigen kam es am Montagmorgen in Weinsberg. Die Fahrerin eines Seats fuhr gegen 10.15 Uhr rückwärts aus einer Parklücke eines Discounters in der Heilbronner Straße. Vermutlich übersah sie die 73-Jährige, die mit einer Gehhilfe hinten am Pkw vorbeilief, und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei stürzte die Seniorin und wurde schwerverletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Am Auto entstand kein Schaden.

Abstatt: Auf Motorhaube aufgeladen – Unfall mit Leichtverletztem

Ein 32-jähriger E-Bike-Fahrer kollidierte am Montagabend mit einem Pkw und flog hierbei auf die Motorhaube. Der Zweiradfahrer war gegen 23 Uhr auf der Münzingstraße unterwegs und fuhr in den Kreisverkehr ein. Diesen wollte er an der zweiten Ausfahrt verlassen. Ein Audi-Fahrer war auf der Happenbacherstraße unterwegs und fuhr ebenfalls in den Kreisverkehr ein. Hierbei übersah er vermutlich den 32-Jährigen und erfasste ihn seitlich. Nachdem er auf der Motorhaube landete, fiel er auf die Straße. Hierbei wurde der 32-Jährige leichtverletzt. Er trug während der Fahrt keinen Helm. Es entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Kirchardt: Aussegnungshalle beschädigt – Zeugen gesucht

Unbekannte beschädigten im Laufe des Julis die Aussegnungshalle in Kirchardt. Vermutlich mit einer Waffe schossen die Täter mehrmals auf die Scheiben der Halle in der Goethestraße und hinterließen so einen Schaden von rund 5.000 Euro. Der Polizeiposten Bad Rappenau sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07264 95900 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 3263 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*