Wertheim-Bettingen: Gefälschtes Dokument vorgezeigt – Mann in Haft

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Die Bayerische Polizei - NIEDERBAYERN: Einbruch in Bankgebäude – Kripo Passau bittet um Zeugenhinweise
Quelle: Pixabay.com

Main-Tauber-Kreis

Wertheim-Bettingen: Gefälschtes Dokument vorgezeigt – Mann in Haft

Wegen mehrerer Ausschreibungen zur Festnahme wurde ein 41-Jähriger am Donnerstag in Wertheim-Bettingen festgenommen. Der Mann war Mitfahrer in einem Fernreisebus und wurde durch Beamte der Verkehrspolizei Tauberbischofsheim kontrolliert. Nachdem er sich mit einer rumänischen Identitätskarte auswies, stellten die Beamten Hinweise auf eine Fälschung fest, weshalb ihm die Festnahme erklärt und das Dokument beschlagnahmt wurde. Anschließend teilte er seine richtigen Personalien mit. Hieraus ergab sich, dass der Mann mehrfach zur Festnahme ausgeschrieben war, weshalb er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde.

Quelle: PP Heilbronn

Wertheim,

23.01.2023

 

 

Bildergalerie + Umfrage: Haben Sie eine Katze oder Kater?

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 4057 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*