Die Bayerische Polizei – Niederbayern: Sexueller Missbrauch – Haftbefehl gegen 60-Jährigen

LKR. DINGOLFING-LANDAU. Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln derzeit gegen einen 60-jährigen Mann aus dem Landkreis Dingolfing-Landau weil er mutmaßlich mehrere Mädchen umarmte und im Intimbereich berührt haben soll.

In den Fokus der Ermittlungen geriet der 60-Jährige, da sich zwei Mädchen Mitte November gegenüber den Eltern offenbart haben und diese Strafanzeige bei der Polizei erstatteten. Ob der Mann für weitere ähnliche Fälle verantwortlich ist, ist derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Gestern haben Ermittler der Kripo Landshut auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut die Wohnung des Mannes durchsucht. Zeitgleich wurde der von der Staatsanwaltschaft Landshut beantragte Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern vollzogen. Er wurde heute Vormittag nach Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landshut in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.   


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Tel. 09421/868-1014

Veröffentlicht: 25.11.2021, 11:30 Uhr

Original Quelle : Polizei Bayern Unterfranken

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*