Die Bayerische Polizei – Trickbetrüger schlägt zu

BAMBERG. Am Dienstagabend ergaunerte ein Trickbetrüger Bargeld in einem Discounter im Bamberger Osten. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 19.30 Uhr und 19.45 Uhr zahlte der bislang unbekannte Täter zunächst seinen Einkauf an der Kasse im Netto-Markt in der Pödeldorfer Straße. Anschließend bat er die Kassiererin, ihm 200 Euro zu wechseln. Mehrmals änderte er dabei die gewünschte Stückelung und tauschte die Geldscheine hin und her. Er sorgte solange für Verwirrung, bis es ihm schließlich gelang, mit Bargeld im dreistelligen Bereich in unbekannte Richtung zu flüchten.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • zirka 30 bis 40 Jahre alt
  • kräftige / athletische Figur
  • südländischer Typ
  • schwarze kurze Haare und Bart
  • schwarze Hose, dunkelgraue Winterjacke und Mundschutz

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Zeugen, die sich zum Tatzeitpunkt im oder am Netto-Markt in der Pödeldorfer Straße aufhielten und Angaben zu Tat und/oder Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 bei der Kripo Bamberg zu melden.

Original Quelle : Polizei Bayern Unterfranken

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*