FW-M: Wem gehört die Schlange? (Am Hart)

FW-M: Wem gehört die Schlange? (Am Hart)

Feuerwehr München

FW-M: Wem gehört die Schlange? (Am Hart)

München (ots)

Freitag, 5. August 2022, 16.50 Uhr

Franz-Metzner-Straße

Eine Kornnatter wurde von der Feuerwehr eingefangen und wartet jetzt auf ihren Besitzer in der Reptilienauffangstation.

Die Bewohner eines Einfamilienhauses bemerkten in ihrem Garten eine braune Schlange mit einer Länge von etwa einem Meter auf ihrem Holzhaufen. Sie konnten die Schlange nicht als einheimische Art identifizieren und riefen deshalb die Feuerwehr.

Das alarmierte Kleinalarmfahrzeug fotografierte die Schlange auf ihrem sonnigen Plätzchen und schickte das Bild an einen schlangenkundigen Kollegen. Dieser konnte das Tier als ungefährliche Kornnatter erkennen. Die Einsatzkräfte vor Ort ließen die Schlange behutsam in einen Schlangensack kriechen und brachten es zur nahe gelegenen Feuerwache. Dort wurde dann Kontakt zur Reptilienauffangstation aufgenommen, wo das Tier anschließend zur Betreuung abgegeben wurde.

Falls jemand die Schlange erkennt oder diese vermisst, soll sich die Person bitte an die Reptilienauffangstation in der Kaulbachstraße wenden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(kiß)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*