Kupferzell: Fußgänger angefahren und geflüchtet

POL-NOM: Diebstahl von Diesel-Kraftstoff aus 3 LKW

Hohenlohekreis

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Kupferzell: Fußgänger angefahren und geflüchtet – Zeugen gesucht

Ein Unbekannter oder eine Unbekannte fuhr am Dienstagabend einen Fußgänger bei Kupferzell an und flüchtete anschließend. Gegen 17.30 Uhr prallte das unbekannte Gefährt gegen den auf dem Feldweg entlang der Kreisstraße zwischen Westernach und Bauerbach gehenden 21-Jährigen. Das Fahrzeug lud den Mann auf die Motorhaube auf, von der er in der Folge in die angrenzende Wiese geschleudert wurde. Der Verursacher oder die Verursacherin fuhr nach dem Unfall weiter und kümmerte sich nicht um den schwer verletzten 21-Jährigen. Bei dem Unfallfahrzeug soll es sich um ein älteres Modell eines schwarzen VW Polos handeln. Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940 9400, zu melden.

Künzelsau: Mountainbike gestohlen – Zeugen gesucht

Diebe entwendeten zwischen dem 20. Juli und dem 28. Juli ein Mountainbike aus einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in Künzelsau. Innerhalb dieses Zeitraums begaben sich die Täter zu dem Wohnhaus in der Hirtengasse und verschafften sich unbemerkt Zutritt zu den Kellerräumen. Aus einem der Kellerräume nahmen die Unbekannten ein schwarz-graues Mountainbike im Wert von mehreren hundert Euro mit. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen der Tat, sich beim Polizeirevier Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 9400 zu melden.

Forchtenberg: Kontrolle über das Fahrzeug verloren

Eine verletzte Person und circa 15.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls bei Forchtenberg. Am Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Mercedes CLK die Landesstraße 1045 von Forchtenberg kommend in Richtung Sindringen. An der Einmündung zur Landesstraße 1050 bog er mit seinem Wagen nach links ab. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er mit dem Auto in den Grünstreifen. Als er zurück auf die Straße lenkte, verlor er die Kontrolle über das Gefährt und prallte mit einem entgegenkommenden Suzuki SX4 eines 38-Jährigen zusammen. Durch den Unfall wurde der Suzuki-Fahrer leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 3263 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*