POL-HX: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Kradfahrer

Kreispolizeibehörde Höxter

Brakel (ots)

Heute, gegen 19.00 Uhr, kam es auf der K 60 bei Brakel-Bökendorf zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Traktors mit Anhänger und einem Kradfahrer. Der Fahrer des Traktors beabsichtigte in Fahrtrichtung Ovenhausen nach links auf ein Feld abzubiegen. Ein Kradfahrer in Gegenrichtung leitete eine Vollbremsung ein und stürzte vom Krad. Er wurde vor Ort durch Polizeibeamte reanimiert, verstarb jedoch am Unfallort. Ein Zusammenstoß beider Fahrzeuge wird untersucht.
Der Kradfahrer war 48 Jahre alt und wohnte im Kreis Lippe. Ein Verkehrsunfallaufnahmeteam aus Bielefeld sowie Notfallseelsorger waren im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*