POL-LB: Möglingen: Brand mehrerer Heuballen

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache gerieten am Samstagmittag gegen 16:30 Uhr insgesamt 17, teilweise auf entsprechenden landwirtschaftlichen Wagen gestapelte Heuballen in Brand. Bis zum Eintreffen der ersten Kräfte von Polizei und Feuerwehr standen die Ballen in Vollbrand, es konnte über eine große Entfernung hinweg eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Das Feuer griff auch auf das abgemähte Feld über, auf dem die Ballen gelagert waren. Die freiwillige Feuerwehr Möglingen, die mit starken Kräften vor Ort war, konnte das Feuer bis gegen 17:30 Uhr löschen. Die genauen Gründe des Brandausbruchs sind nun Gegenstand der beim Polizeirevier Kornwestheim geführten Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Zu Beeinträchtigungen im Stadtgebiet Möglingen sowie den umliegenden Landstraßen und der Autobahn durch den Rauch kam nach bisherigen Erkenntnissen nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*