BPOLI MD: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl eines 32 -Jährigen am Hauptbahnhof …

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Magdeburg (ots)

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit am Magdeburger Hauptbahnhof trafen Bundespolizisten am 18. August 2022 gegen 17:20 Uhr einen 32 -Jährigen auf Bahnsteig eins an und kontrollierten diesen. Der Abgleich seiner Personaldaten mit dem polizeilichen Fahndungssystem ergab, dass der aus Guinea-Bissau stammende Mann von der Staatsanwaltschaft Berlin per Haftbefehl gesucht wurde. Vorausgegangen war ein Urteil vom Amtsgericht Tiergarten vom November 2021, nach dem er aufgrund gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln ein Jahr Freiheitsstrafe, abzüglich der Untersuchungshaftzeit , zu verbüßen hat. Die Bundespolizisten verhafteten den Mann und nahmen ihn zur Dienststelle am Hauptbahnhof mit. Dort wurde er und seine mitgeführten Sachen durchsucht und ihm der Haftbefehl eröffnet. Der 32-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen der Justizvollzugsanstalt Burg übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*