BPOLI MD: Zeugenaufruf: Bisher unbekannte Täter legen zwei E-Scooter ins Gleis – …

polizei

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Merseburg (ots)

Am 02.08.2022 um 04:40 Uhr meldete die Notfallleistelle Leipzig der Bundespolizeiinspektion Magdeburg, dass am Haltepunkt Merseburg-Bergmannsring eine Regionalbahn, die von Merseburg nach Querfurt fuhr, zwei E-Roller erfasst hat. Eine Streife begab sich umgehend zum Tatort. Während der Anfahrt wurde den eingesetzten Beamten mitgeteilt, dass eine weitere Regionalbahn die vor Ort befindlichen Reste des E-Scooters im Gleisbereich erfasst hat. An einer der Regionalbahnen ist aufgrund des Zusammenpralls der Kühlschlauch gerissen und das Kühlmittel vollständig ausgelaufen. Der Zug konnte die Weiterfahrt dennoch fortsetzen. Es gab durch den Zusammenprall glücklicherweise keine Verletzten und keinerlei Auswirkungen auf den Bahnverkehr.
Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg hat ein Ermittlungsverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet und benötigt die Hilfe der Bevölkerung: Wer kann Hinweise zu Personen ge-ben, welche sich am Dienstag, den 2. August 2022 gegen 04:30 Uhr am Haltepunkt Merseburg-Bergmannsring mit zwei E-Scootern aufgehalten haben? Es ist nicht auszuschließen, dass die oder der Täter sich auch während der ersten Kollision noch im Nahbereich aufgehalten haben.
Sachdienliche Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Magde-burg (Tel.: 0391 / 56549 555), unter der kostenfreien Bundespolizei-Hotline (Tel.: 0800 / 6 888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Weiterführende Informationen können auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage www.bundespolizei.de gegeben werden.
In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizei erneut darauf hin, dass es sich hierbei um eine nicht unerhebliche Straftat handelt, die im schlimmsten Fall zu gravierenden Sach- und/oder Personenschäden führen kann.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*