FW Dresden: Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

FW Dresden: Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Feuerwehr Dresden

FW Dresden: Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Dresden (ots)

Wann: 5. Juli 2022 13:51 Uhr

Wo: Karl-Marx-Straße / Klotzsche

Aus noch zu ermittelnder Ursache war es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW BMW Mini, einem PKW Honda sowie einem SUV Mercedes-Benz gekommen. Dabei wurde die Fahrerin des Mini verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und führte eine Sichtung aller vom Unfall betroffenen Personen durch. Bis auf die Fahrerin des Mini waren alle anderen Personen augenscheinlich mit einem Schreck davongekommen. Der Rettungsdienst führte eine Erstversorgung der Patientin im Mini durch, welche noch in dem PKW saß. Auf Grund des Verletzungsmusters und der Unfallmechanik wurde eine schonende Rettung der Patientin durchgeführt. Sie wurde vollständig immobilisiert und mit einem Spineboard aus dem Fahrzeug gerettet. Mit einem Rettungswagen erfolgte im Anschluss der Transport in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr ist derzeit noch mit der Aufnahme und Beseitigung ausgelaufener Betriebsmittel beschäftigt. Die Karl-Marx-Straße ist für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Davon ist auch der ÖPNV betroffen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Im Einsatz sind 34 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Albertstadt, der Rettungswache Klotzsche, der B-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Klotzsche.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: feuerwehrpressestelle@dresden.de
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*