POL-KN: (Tuttlingen) Motorschirm beim Start abgestürzt (01.08.2022)

Polizeipräsidium Konstanz

Tuttlingen (ots)

Schwere Verletzungen hat sich der 40-jährige Pilot eines motorisierten Gleitschirms zugezogen, welcher am Montagabend mit seinem Fluggerät abgestürzt war. Eine Augenzeugin konnte beobachten, wie das Motorschirm-Trike gegen 19:05 Uhr auf einer Wiese nördlich der L277 zwischen Tuttlingen und Nendingen gestartet war. Kurz nach dem Abheben ging der Motor des Trikes aus und der Gleitschirm stürzte auf die Wiese. Der 40-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein örtliches Klinikum eingeliefert. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst befand sich die Freiwillige Feuerwehr Tuttlingen im Rettungseinsatz. Inwiefern der Pilot berechtigt auf der Wiese startete und was die Ursache für den Motorausfall war, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Kriminalpolizeidirektion Rottweil, Tel. 0741 477-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herkommer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*