POL-NB: Unfall mit hohem Sachschaden zwischen Bus und Pkw in Groß Methling

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Demmin (ots)

Am 21.06.2022 kam es gegen 14:35 Uhr in der Ortschaft Groß Methling 
zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Bus (KOM) und einem Pkw. 
In einer engen, schlecht einzusehenden Rechtskurve kam es zur 
seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Im Anschluss prallte der 
Pkw vom Bus ab, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen 
Gartenzaun. 
Der 43-jährige deutsche Fahrzeugführer des Busses (KOM), sowie der 
59-jährige deutsche Fahrzeugführer des Pkw blieben bei dem Unfall 
unverletzt. 
Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision so stark beschädigt, dass 
sich nicht mehr fahrbereit waren. Sie wurden in eigener Zuständigkeit
geborgen und abtransportiert.
Der Gesamtschaden wurde auf ca. 25.100,00 EUR geschätzt.

Im Auftrag
 
David Haupt
Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst
 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*