POL-PDTR: Brand eines LKW in Trier-Pfalzel

Polizeidirektion Trier

Trier (ots)

Am 18.06.2022 kam es gegen 21:45 Uhr auf einem Parkplatz in Trier-Pfalzel, welcher parallel zur B53 verläuft, zu einem Vollbrand eines geparkten LKWs. Die entstandene Rauchsäule war deutlich zu sehen.
Die Brandursache ist bislang nicht bekannt.
Zwei Personen, welche sich außerhalb des Fahrzeuges befanden, wurden dabei verletzt.
Die Löscharbeiten dauern an.
Im Einsatz ist die Berufsfeuerwehr Trier, mehrere Rettungswägen und die Polizeiinspektion Schweich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich
Telefon: 06502-91570
Email: pischweich@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pischweich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*