POL-PPWP: Wer hat den Hyundai gerammt?

Polizeipräsidium Westpfalz

Kaiserslautern (ots)

Eine Unfallflucht ist der Polizei am Donnerstag aus der Wilhelmstraße gemeldet worden. Hier wurde am frühen Nachmittag ein Hyundai Tucson von einem anderen Fahrzeug gerammt und beschädigt. Der Verantwortliche machte sich jedoch aus dem Staub, ohne den Schaden zu melden.

Die Fahrzeughalterin entdeckte den Schaden am Kotflügel vorne links gegen 14 Uhr. Den Wagen hatte sie gegen 13 Uhr in Höhe des Hauses Nummer 28 abgestellt.

Zeugen, die in diesem Zeitraum etwas beobachtet haben und Hinweise auf das Verursacherfahrzeug und/oder den Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2150 bei der Polizeiinspektion 1 zu melden. |cri

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*