POL-PDTR: Hinweis auf Betrugsmasche im Stadtgebiet

Polizeidirektion Trier

Trier (ots)

In den vergangenen Tagen kam es im Stadtgebiet Trier zu einer besonderen Betrugsmasche, auf welche die Polizei Trier hinweisen möchte.
Ein oder mehrere Jugendliche haben dabei, meistens in den späten Abendstunden, gezielt im Stadtgebiet Passanten angesprochen, um von diesen, nach Vortäuschen einer Notlage, Geld zu erlangen. Vermutlich wurde in allen Fällen behauptet, dass man seinen Geldbeutel verloren habe und Geld benötige, um mit dem Zug nach Hause zu fahren. Andere Begründungen sind hier aber denkbar. Aus diesem Grund bittet die Polizei mögliche Zeugen oder Geschädigte sich bei unten genannter Dienststelle zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Pressestelle

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*