POL-PPTR: Verkehrsunfall mit LKW, Fahrer verletzt

Polizeipräsidium Trier

BAB 48 – Steiningen (ots)

Am 20.06.2022, um 02:31 Uhr wird der Polizei ein verunfallter LKW auf der BAB 48 in Richtung Koblenz, im Bereich des Parkplatzes Steininger Höhe gemeldet.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der LKW hierbei zunächst nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte hier die Mittelschutzplanke. Nach dem Zusammenstoß kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kam hier zum Stillstand.

Hierbei wurde der 49-jährige Fahrer verletzt und im Führerhaus eingeklemmt. Nach der Bergung durch die Feuerwehr wurde er ins Krankenhaus verbracht.
Am LKW entstand erheblicher Sachschaden, außerdem liefen große Mengen Diesel aus.
Für die Bergung und die weiteren Maßnahmen musste die Fahrbahn über einen längeren Zeitraum gesperrt werden.
Die Fahrbahn konnte anschließend nur einspurig freigegeben werden.
Im Einsatz befanden sich die Polizeiautobahnstation Schweich, die Feuerwehren Daun und Mehren mit ca. 40 Mann, der Rettungsdienst und Notarzt, sowie die Autobahnmeisterei Kaisersesch.

Zeugen, die etwas zum Unfall sagen können werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Schweich (06502 91650) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Schweich

Tel. 06502-9165 0

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*