POL-W: RS Verkehrsunfallflucht auf der Balkantrasse – Zeugen gesucht

Polizei Wuppertal

Wuppertal (ots)

Am Sonntag (12.06.2022) kam es gegen 13:00 Uhr auf der Balkantrasse 
in Remscheid-Lennep zu einem Zusammenstoß zwischen zwei 
Fahrradfahrern.  
Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Unfall in Fahrtrichtung 
Bergisch Born in Höhe der Einmündung am Tenter Weg. Ein 60-Jähriger 
beabsichtigte mit seinem Fahrrad ein vor ihm fahrendes Pärchen, 
ebenfalls auf dem Fahrrad unterwegs, linksseitig zu überholen. 
Während des Überholvorgangs kam es zum Zusammenstoß mit einem der 
Zweiradfahrer, sodass der 60- Jährige und der bislang unbekannte Mann
zu Boden stürzten und sich leicht verletzten. 
Als der 60-Jährige die Personalien des Mannes notieren wollte, 
entfernte dieser sich gemeinsam mit seiner weiblichen Begleitung in 
Fahrtrichtung Bergisch Born. 
Der Mann war circa 40-50 Jahre alt, hat eine kräftige Statur und trug
ein weiß-blau kariertes Hemd. Er hat mittellange braune Haare und ein
rundes Gesicht.
Das Verkehrskommissariat Remscheid bittet Zeugen, die den 
Verkehrsunfall beobachtet haben, sich telefonisch unter der Rufnummer
0202-284-0 zu melden. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*